Wohnung zu verlosen – Verhandlung 2

Mittwoch, 28. März 2012, 19 Uhr
Veranstaltungslokal Rosengarten, Kalkbreitestrasse 2, 8003 Zürich, Haltestelle Kalkbreite

Nachdem der Künstler Felix Eggmann in der ersten Verhandlung des Kunstprojekts „Wohnung zu verlosen“ am 18. Januar einen ersten Vertragsentwurf zur Auslosung einer Wohnung der Geschäftsleitung der Baugenossenschaft mehr als wohnen übergeben hat, tritt nun die „heisse“ Phase der Vertragsverhandlung ein. Wird es Felix Eggmann gelingen, die Geschäftsleitung davon zu überzeugen, dass in Zukunft eine Wohnung der dreizehn zu bauenden Mietshäuser nicht durch „Menschenhand“, sondern durch ein elektronisches System vergeben wird? Nun stehen harte Fakten zur Diskussion. Es diskutieren wiederum die Geschäftsleitung, Felix Eggmann und die Juristin Beatrice Glaser im Lokal der Baugenossenschaft Kalkbreite. Kommen Sie und diskutieren Sie mit.

V.l.n.r.: Kuratorenduo Wagner/Grillo, Felix Eggmann, Geschäftsleitung “mehr als wohnen” Monika Sprecher und Peter Schmid (Foto Jon Etter)

Weitere Informationen finden Sie hier:

http://www.mehralskunst.ch/2011/12/01/wohnung-zu-verlosen
http://www.mehralskunst.ch/2012/01/20/wohnung-zu-verlosen-2

Hinterlasse eine Antwort